Herzliche Dankesworte und ein goldenes Siegel

Reiner Hartenstein (rechts) dankte Mitarbeitern       -  Reiner Hartenstein (rechts) dankte Mitarbeitern und Freunden mit einem
Sommerfest in der Franz-Oberthür-Schule. Mit dabei: seine Frau Marlene
(Mitte), seine Kinder und Enkel René. Hausherr Schulleiter Manfred Eyrich
stieß mit alkoholfreien Sommerfrucht-Getränken an.
Foto: FOTO T. RUPPERT | Reiner Hartenstein (rechts) dankte Mitarbeitern und Freunden mit einem Sommerfest in der Franz-Oberthür-Schule. Mit dabei: seine Frau Marlene (Mitte), seine Kinder und Enkel René. Hausherr Schulleiter Manfred Eyrich stieß mit alkoholfreien Sommerfrucht-Getränken an.

WÜRZBURG (GINI) 15 Jahre war Reiner Hartenstein Schul- und Sportreferent, in den letzten drei Jahren auch noch Kulturreferent bei der Stadt. Jetzt lud er 300 Kollegen, Freunde und Bekannte in die Franz-Oberthür-Schule ein und feierte Abschied: Zum 31. August beendet er seinen Dienst bei der Stadt und geht in Pension.