Höchberg

Höchberg: Auf der Suche nach einem Kulturmanager

Mit den neuen Räumlichkeiten im Wallweg hat die Gemeinde nicht nur ein schönes Veranstaltungsgebäude, sondern auch eine neue Stelle geschaffen. Die hat es aber in sich.
Der Hauptsaal der Kulturscheune im Höchberger Wallweg.
Foto: Wolfgang Kuch | Der Hauptsaal der Kulturscheune im Höchberger Wallweg.

Die neue Kulturscheune in Höchberg ist seit geraumer Zeit fertig. Damit sie aber auch mit Leben gefüllt wird, bedarf es einer Person, die in der Kulturszene gut vernetzt ist, Veranstaltungen organisieren kann und mit der Gemeinde gut zusammen arbeitet. Deshalb war sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einig, dass man die Stelle eines Kulturmanagers ausschreiben möchte. Die Aufgaben seien so umfangreich, dass man diese unmöglich mit den personellen Ressourcen aus der Verwaltung stemmen könne, erklärte Bürgermeister Alexander Knahn.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!