Höchberg

MP+Höchberg: Warum es am Greinbergweg keine neue Treppe geben wird

Die Anlieger im Höchberger Greinbergweg wünschen sich eine Treppenanlage zur besseren Erschließung des Wohngebietes. Warum der Gemeinderat diesem Wunsch nicht nachkommt.
Der Gemeinderat hat sich gegen die Errichtung einer Treppenanlage im Greinbergweg entschieden. Hier ein Blick vom unteren Rübezahlweg Richtung Greinbergweg.
Foto: Alexander Knahn | Der Gemeinderat hat sich gegen die Errichtung einer Treppenanlage im Greinbergweg entschieden. Hier ein Blick vom unteren Rübezahlweg Richtung Greinbergweg.

Nicht alle Wünsche im Leben werden erfüllt. Eine klare Absage erteilte der Höchberger Gemeinderat nun dem Wunsch der Höchberger Anwohnerinnen und Anwohner im Greinbergweg, dort eine Treppenanlage vom Greinbergweg über den oberen und unteren Rübezahlweg bis in die Alte Steige zu errichten. Kosten: knapp 800 000 Euro. Dies sei eindeutig zu teuer, so das einstimmige Fazit des Gremiums.Zwischen 2017 und 2020 hatten im Greinbergweg die Erschließungsarbeiten stattgefunden.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat