Würzburg

Irlandexperte Jürgen Gottschalk gestorben

Jürgen Gottschalk ist im Alter von 77 Jahren gestorben.
Foto: Wolfgang Hugo | Jürgen Gottschalk ist im Alter von 77 Jahren gestorben.

Seit Jürgen Gottschalk im Sommer 1963 mit dem Fahrrad die „Grüne Insel“ Irland entdeckte, ließ diese ihn nicht mehr los. Gemeinsam mit anderen Irlandfreunden gründete er am 17. März 1986 die Deutsch-Irische Gesellschaft Würzburg, war bis 2012 deren Vorsitzender, dann Ehrenvorsitzender. Am 25. Oktober ist Jürgen Gottschalk im Alter von 77 Jahren in Würzburg gestorben.Die deutsch-irischen Beziehungen hat Jürgen Gottschalk nicht nur erforscht, er hat sie immer auch gefördert: Deswegen war er besonders erfreut, als die Stadt Würzburg mit der irischen Stadt Bray und der Grafschaft Wicklow am 1.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!