Würzburg

Klaus Linsenmeyer: Halbes Jahrhundert am selben Instrument

Der Organist Klaus Linsenmeyer feiert Jubiläum als Organist. Er spielt seit 50 Jahren die Orgel in Stift Haug in Würzburg.
Foto: Thomas Obermeier | Der Organist Klaus Linsenmeyer feiert Jubiläum als Organist. Er spielt seit 50 Jahren die Orgel in Stift Haug in Würzburg.

Beim Fototermin zu seinem 50. Amtsjubiläum als Organist von Stift Haug spielt Klaus Linsenmeyer dann und wann einen kleinen Lauf, mal auf dem mittleren, mal auf dem unteren Manual. Das klingt stets sehr präsent, voll gegenwärtig, ganz und gar nicht 83-jährig. 70 Aufnahmen hat Linsenmeyer für den Bayerischen Rundfunk in dieser Zeit gemacht, an der 1961 gebauten Klais-Orgel in der Pleich und gern auch an süddeutschen Barockinstrumenten. Das Bistum Würzburg verlieh ihm die Bruno-Medaille, Deutschland das Bundesverdienstkreuz am Bande, dies auch für seine pädagogischen Tätigkeiten.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung