Würzburg

Konzert im Kunsthaus: "Bassion"– Pour l´Amour

Das Duo 'Bassion': Birgit Süss und Klaus Ratzek.
Foto: Lukas Ratzek | Das Duo "Bassion": Birgit Süss und Klaus Ratzek.

Birgit Süß (Gesang) und Klaus Ratzek ( Kontrabass & Tuba ) widmen sich mit ihrem Duo "Bassion" wieder den französischen Chansons: Ausgefallene neue Arrangements und vor allem die ungewöhnliche Instrumentierung –  Kontrabass und Tuba – sollen diesen Chansonabend am Freitag, 9. Oktober, um 19 Uhr im Kunsthaus Michel zu einem besonderen Erlebnis werden lassen.

Allein durch die Zwiesprache von Stimme und diesen für ein Duo herausfordernden Instrumenten gelingt es, den bekannten Chansons – wie "Hymne a l´Amour" , "Je ne regrette rien " oder "Ne me quitte pas"  – einen ganz besonderen Charme zu verleihen, so die Ankündigung des Veranstalters.

"Bassion" geben unter anderem Chansons der Môme, Edith Piaf, zum Besten: Lieder, in denen eine vergangene Epoche heraufbeschworen wird, in der man in den Tag hineinlebte – die süße Flucht vor der Realität, wenn auch nur für einen Abend. Mit Charme, Einfühlungsvermögen und Wonne interpretiert Birgit Süß die "alten" Lieder von Sehnsucht und Schmerz, von Glück und Macht.

Leider wird wenig Publikum zugelassen. Wer dabei sein möchte, soll sich verbindlich im Kunsthaus Michel anmelden.  Kulturbeitrag: zehn Euro. Live dabei sein kann man aber im Internet unter  https://kunsthaus-michel.de/livestream-live-dabei-sein/

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Würzburg
Birgit Süß
Chanson
Edith Piaf
Hymnen
Konzerte und Konzertreihen
Lied als Musikgattung
Publikum
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!