Würzburg

#mpLeserfoto2020: Wie dein Instagram-Foto in die Zeitung kommt

Unsere Fans auf Instagram schicken der Redaktion täglich tolle Fotos aus Unterfranken. Dafür wollen wir uns bedanken: Die schönsten Einsendungen zum Hashtag drucken wir in der Zeitung!
Bis zum 2. Dezember sucht die Main-Post auf Instagram die schönsten Fotos aus Unterfranken. Die eindrucksvollsten Zusendungen unter dem Hashtag #mpLeserfoto2020 werden anschließend in der Zeitung abgedruckt.
Foto: Silvia Gralla | Bis zum 2. Dezember sucht die Main-Post auf Instagram die schönsten Fotos aus Unterfranken. Die eindrucksvollsten Zusendungen unter dem Hashtag #mpLeserfoto2020 werden anschließend in der Zeitung abgedruckt.

Auf Instagram sind nicht nur Influencer, Promis und Profi-Fotografen unterwegs. Auch tausende Menschen aus Unterfranken nutzen das Soziale Netzwerk und stellen ihre Fotos ein. Viele dieser Bilder zeigt die Main-Post täglich auf ihrem Instagram-Kanal. Und nun könnt ihr es mit euren Fotos sogar bis in die gedruckte Zeitung schaffen! Die Redaktion sucht wieder die schönsten Instagram-Fotos aus der Region. Eine Auswahl drucken wir anschließend auf einer Doppelseite in der Zeitung ab - voraussichtlich am 5. Dezember. Dieses Jahr werden die schönsten Herbst- und Winter-Bilder gesucht.

Wie kann ich teilnehmen?

In Instagram auf dem eigenen Profil bis 2. Dezember, 23.59 Uhr, eines oder mehrere Herbst oder Winter-Fotos in der Beschreibung mit dem Hashtag #mpLeserfoto2020 versehen und unser Profil @mainpost.de markieren. Wichtig: Dein Profil muss öffentlich einsehbar sein, um teilnehmen zu können.

Mit der Verwendung des Hashtags und dem Taggen unseres Profils stimmst Du den Teilnahmebedingungen zu.

Auf Instagram zeigt die Main-Post sehenswerte Fotos aus Unterfranken. Das beste dabei: Jeder kann mitmachen.
Foto: Patty Varasano | Auf Instagram zeigt die Main-Post sehenswerte Fotos aus Unterfranken. Das beste dabei: Jeder kann mitmachen.

Wie erhöhe ich meine Chancen ausgewählt zu werden?

Alle eingesendeten Fotos werden von der Redaktion gesichtet und bis zu 20 davon für den Abdruck ausgewählt - voraussichtlich am 5. Dezember. Dabei soll möglichst ein Querschnitt durch ganz Unterfranken abgebildet werden. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf Herbst- und Winter-Bildern.

Eine kurze Beschreibung des Motivs im Beschreibungstext auf Instagram und eine möglichst präzise Ortsangabe sind dabei erwünscht.

Der Einsatz übermäßiger Bildbearbeitung oder das Einfügen von Wasserzeichen senken die Chance auf einen Abdruck. Fotomontagen müssen entsprechend gekennzeichnet werden.

Welche Rahmenbedingungen gelten?

Die eingeräumten Nutzungsrechte an den Fotos werden generell nicht vergütet. Abgebildete Personen müssen ihr Einverständnis für die Veröffentlichung gegeben haben, was im Streitfall vom Einsender des Fotos belegt werden muss. Bitte die Teilnahmebedingungen beachten!

Lesen Sie auch:

Zeigt die Main-Post auch außerhalb der Aktion Leserfotos?

Neben professionellen Fotos, die bei der journalistischen Recherche in Mainfranken entstehen, zeigen wir auch viele Bilder von Hobby-Fotografen aus der Region. Dabei kann sich jeder beteiligen: Einfach das Instagram-Profil @mainpost.de auf einem selbst geschossenen und bemerkenswerten Bild aus der Region markieren. Die Redaktion wählt fortlaufend die besten Einsendungen aus und veröffentlicht sie unter Angabe des Urhebers im Main-Post-Account mit aktuell über 29.000 Abonnenten. Auch wer auf seinem Profil selbst nur wenige Abonnenten hat, kann so sehr viele Menschen erreichen und Aufmerksamkeit für seine Bilder schaffen.

Das Bild zeigt das Ergebnis von der letztjährigen Leser-Aktion #mpLeserfoto2019. Auch dieses mal soll wieder solch eine Doppelseite in der Zeitung mit den Instagram-Fotos der Leser entstehen.
Foto: Daniel Biscan | Das Bild zeigt das Ergebnis von der letztjährigen Leser-Aktion #mpLeserfoto2019. Auch dieses mal soll wieder solch eine Doppelseite in der Zeitung mit den Instagram-Fotos der Leser entstehen.

Hinweis: Die Aktion steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram unterstützt oder organisiert. Mehr dazu in den Teilnahmebedingungen.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Lukas Will
Fotografien
Influencerinnen und Influencer
Instagram
Main-Post Würzburg
Mainfranken
Soziale Netzwerke
Unterfranken
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)