Würzburg

Neue CD und Plattenvertrag für "Copper Smoke" aus Würzburg

Das abwechslungsreiche Album "It's About Time" mit Rock-, Country- und Songwriterbezügen findet bundesweit Beachtung.
Die Band Copper Smoke aus Würzburg (von links): Dieter Engelhardt, Horst Metz, Jobst Braun, Frank Halbig und Christof Amann.
Foto: Andre Weber | Die Band Copper Smoke aus Würzburg (von links): Dieter Engelhardt, Horst Metz, Jobst Braun, Frank Halbig und Christof Amann.

"It's About Time" – grob übersetzt "es ist jetzt aber mal Zeit" – heißt das dritte Album der Würzburger Band "Copper Smoke". Damit nehmen sich die fünf Musiker selbst auf die Schippe; zum einen, weil es gut vier Jahre nach "Second Chance" Zeit ist für eine neue Veröffentlichung, zum anderen, weil sie als Männer in den 40ern so langsam reif sind für den großen Durchbruch. Und tatsächlich ist das Album ein großer Wurf und die Veröffentlichung auf dem Plattenlabel Timezone mit bundesweitem Vertrieb ein großer Schritt nach vorn. Gut 35 Minuten Spielzeit ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung