Würzburg

OB Christian Schuchardt und Åsa Petersson trennen sich

Nach fünf Jahren Ehe gehen Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt und seine Frau Åsa Petersson getrennte Wege.
OB Christian Schuchardt und Åsa Petersson trennen sich       -  Im OB-Wahlkampf 2014 unterstütze Åsa Petersson ihren Ehemann Christian Schuchardt, hier bei einer CSU-Veranstaltung in der Kelterhalle des Bürgerspitals.
Foto: Theresa Müller | Im OB-Wahlkampf 2014 unterstütze Åsa Petersson ihren Ehemann Christian Schuchardt, hier bei einer CSU-Veranstaltung in der Kelterhalle des Bürgerspitals.

Oberbürgermeister Christian Schuchardt (46) und seine Frau Åsa Petersson (51), die Geschäftsführerin der Mainfranken GmbH, haben sich nach fünf Jahren Ehe getrennt. „Die Trennung geschieht einvernehmlich“, teilte der Oberbürgermeister in einer kurzen Erklärung am Donnerstag mit.

Wörtlich schreibt Schuchardt: „Manche Entwicklungen des Lebens lassen sich nur schwer vorhersehen, viele Veränderungen stellen sich langsam ein.“ In den letzten Monaten sei seiner Frau und ihm „immer deutlicher geworden“, dass die „gemeinsame Lebensbasis“ nicht ausreiche, „um den Weg weiterhin zusammenzugehen“.

Abschließend bittet Schuchardt die Öffentlichkeit darum, seine Privatsphäre zu respektieren.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
Michael Czygan
Christian Schuchardt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (2)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!