Ochsenfurt

Ochsenfurt: Warum die Main-Klinik eine eigene Pflegeschule bauen wird

4,25 Millionen Euro soll die neue Berufsfachschule in Ochsenfurt kosten. Die Hälfte davon steuern Bund und Freistaat bei. Wann die Bauarbeiten beginnen sollen.
Im Zuge der laufenden Generalsanierung wird die Main-Klinik in Ochsenfurt derzeit um einen Südwestflügel erweitert. Demnächst sorgt die neue Pflegeschule für eine weitere Baustelle im Umfeld des Kreiskrankenhauses.
Foto: Gerhard Meißner | Im Zuge der laufenden Generalsanierung wird die Main-Klinik in Ochsenfurt derzeit um einen Südwestflügel erweitert. Demnächst sorgt die neue Pflegeschule für eine weitere Baustelle im Umfeld des Kreiskrankenhauses.

Die Generalsanierung der Main-Klinik in Ochsenfurt hat vor wenigen Monaten begonnen und wird das Umfeld der Klinik für die nächsten Jahre in eine große Baustelle verwandeln. Gleichzeitig steht dort die nächste Baumaßnahme unmittelbar bevor. Neben der Klinik wird eine Pflegeschule errichtet, die helfen soll, den künftigen Fachkräftenachwuchs zu decken. Die Förderzusage für die Berufsfachschule für Pflege hat die Staatsregierung vor wenigen Tagen gegeben und auch der Auftrag für die Rohbauarbeiten ist bereits erteilt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!