Buch am Ahorn

Offene Türen bei der Bepo

Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der III. Bereitschaftspolizeiabteilung Würzburg können Interessierte am Sonntag, 2. August von 13 bis 18 Uhr einen Blick hinter die Mauern der Mainaukaserne in der Sedanstraße 52 werfen.

Die Bepo-Leute haben ein buntes Programm für Jung und Alt zusammengestellt. Auszüge: 14.25 bis 17.30 Uhr, Bühne 2, Beispiele aus der Polizeiausbildung. 14 bis 14.20 Uhr und 15.35 bis 15.55 Uhr, Bühne 6, Einsatz des Unterstützungskommandos Würzburg. 14.25 bis 14.45 Uhr, Bühne 5, Diensthundevorführung. 14.30 bis 15.15 Uhr, Bühne 8, Unterricht im Waffenrecht. 14.30 bis 15.15 Uhr und 17 bis 17.45 Uhr, Bühne 1, Puppenbühne, „Die Polizei lässt die Puppen tanzen“. 14.50 bis 15.10 Uhr, Bühne 5, Selbstverteidigung. 17 bis 17.45 Uhr, Bühne 8, Unterricht in Strafrecht für Anfänger. 17.15 bis 17.45 Uhr, Bühne 5, Rettungshundevorführung „Mantrailer Würzburg“.

Zu jeder vollen Stunde wird im ersten Stock in Klassenraum 11 ein Film über „Mantrailing“ gezeigt. Zudem läuft im Foyer im Erdgeschoss (großer Hörsaal) pausenlos der Streifen „Die III. Bereitschaftspolizeiabteilung stellt sich vor“.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Buch am Ahorn
Susanne Streller
Theater
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!