Eibelstadt

Open-Air-Kino an der Mainlände: Elvis und Monsieur Claude in Eibelstadt

Die Mainlände präsentiert sich derzeit als Steppe. Zum Open-Air-Kino am Freitag und Samstag mit Live-Konzerten bekommen alle Stühle, die keine Picknickdecken mitbringen wollen, sagen die Organisatoren (vorne von links) Hannes Tietze (Casablanca Kino) und Bastian Lange (ILE Maindreieck) sowie (stehend) Bürgermeister Markus Schenk und Jochen Würtheim (Heißer Franke).
Foto: Antje Roscoe | Die Mainlände präsentiert sich derzeit als Steppe. Zum Open-Air-Kino am Freitag und Samstag mit Live-Konzerten bekommen alle Stühle, die keine Picknickdecken mitbringen wollen, sagen die Organisatoren (vorne von links) Hannes Tietze (Casablanca Kino) und Bastian Lange (ILE Maindreieck) sowie (stehend) Bürgermeister Markus Schenk und Jochen Würtheim (Heißer Franke).

Neuestes und letztes Projekt des Kultursommers Maindreieck 2022: das Open-Air-Kino an der Mainlände in Eibelstadt mit Live-Musik vor den Filmstarts.Mit zwei entspannten Sommernächten auf der Wiese der Mainlände in Eibelstadt geht der Kultursommer Maindreieck am Wochenende in die letzte Runde. Je nach Gusto ist dabei eine ganze Menge Programm enthalten: Die große 72-Quadratmeter-Film-Leinwand und Gartenstühle entsprechen dem Basispaket. Wer rechtzeitig ab 19 Uhr kommt, kann im Vorfeld jeweils eine Live-Band erleben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!