Sanderau

Prominenter Besuch in der Comicszene

Disney-Comiczeichner Arild Midthun fertigte im Comicshop „Hermkes Romanboutique” kostenlose Kunstwerke für seine Fans an.
Foto: Aaron Niemeyer | Disney-Comiczeichner Arild Midthun fertigte im Comicshop „Hermkes Romanboutique” kostenlose Kunstwerke für seine Fans an.

Mit Disney-Comiczeichner Arild Midthun war in Würzburg ein echter Szenestar zu Besuch. Fans nutzen die Gelegenheit zum Austausch und ließen sich von dem Zeichner kostenlose Kunstwerke anfertigen.

„Wir sind nicht nur Comicfans, wir sind Hardcore-Fans“ stellen Holger Brückner (52) und Lars Bruede (55) fest. Spiderman, The Avengers, Thor, Wonder Woman – bis zu 350 Euro gäben sie monatlich für ihr Hobby aus, hauptsächlich für die Geschichten von Marvel und DC Comics. Disney-Geschichten würden sie zwar nicht aktiv sammeln, die Gelegenheit des Tages wollten sie sich trotzdem nicht entgehen lassen. Schließlich sei mit Comiczeichner Arild Midthun ein Szenestar im Würzburger Comicladen „Hermkes Romanboutique“ zu Gast.

Eine Widmung für jeden

Für Comicfans ist der direkte Kontakt mit den Erschaffern ihrer Helden etwas ganz Besonderes. Rund 25 begeisterte Comicliebhaber waren gekommen, um sich miteinander auszutauschen, ein paar Worte mit Comiczeichner Arild Midthun zu wechseln und vor allem, um sich von dem weltbekannten Künstler eine personalisierte Zeichnung nach ihren eigenen Vorstellungen erstellen zu lassen. Bis zu 20 Minuten Zeit nahm sich der Zeichner für die Motive, die er liebevoll mit einer Widmung versah.

Video

Seit über 30 Jahren ist der norwegische Künstler Arild Midthun in der Comicszene aktiv. In Deutschland einen Namen gemacht hat er sich vor allem durch seine 2014 erschienene Auswahl von Disney-Comics, in denen er die Abenteuer von Donald Duck und Mickey Maus illustrierte.

„Das Beste an der heutigen Aktion ist, dass die Zeichnungen kostenlos sind“, so Comicliebhaber Lars Bruede. Anderswo müssten Fans bis zu 100 Euro für ein solches Unikat hinblättern und sich wochenlang im Voraus online anmelden. Hier in „Hermkes Romanboutique“ gelte jedoch das Prinzip „first come, first serve“, so dass jeder auf seine Kosten käme. Die Comicszene in Würzburg sei gerade erst so richtig im Kommen.

Inspiriert von den zahlreichen Hollywoodverfilmungen der letzten Jahre, würden sich immer mehr Jugendliche für Comics interessieren. Auch die zunehmende Qualität der Geschichten sei verantwortlich dafür, dass das Thema immer mehr in den Mainstream rücke. Filme wie Wonder Woman würden gesellschaftlich relevante Themen unterhaltsam verpacken.

Viele Filme haben Comicvorlagen

„Comics transportieren immer den Zeitgeist“, bekräftigt Bernie Sterner, Eigentümer von „Hermkes Romanboutique“. „Viele wissen gar nicht, dass die besten Filme und Serien der letzten Jahre auf einer Comicvorlage basieren.“ Mit seinem Laden will er der Würzburger Comicszene eine Art Plattform zur Vernetzung geben. Schließlich gehe es den Fans auch um sozialen Austausch mit Gleichgesinnten.

Aufgrund der zunehmenden Aufmerksamkeit des Mainstreams sei der Markt für Comics gerade recht gut. Für Comicliebhaber sei außerdem das „Haptische“ sehr wichtig. Die Fans wollten neu erschienene Stücke erst einmal anfassen und durchblättern, bevor sie sich zum Kauf entschieden. Marketingaktionen wie die am Freitag kämen also sehr gut an und seien mitverantwortlich dafür, dass er einer etwaigen Konkurrenz durch den Onlinehandel sehr optimistisch gegenüberstehe.

Über 19 000 Comics besitzt Holger Brückner, viele davon hat er in „Hermkes Romanboutique“ gekauft. Mit der Veranstaltung ist er sehr zufrieden, er hat sich von Arild Midthun eine Zeichnung von Donald und Daisy anfertigen lassen. „Wir sind alte Säcke“, lacht sein Kumpel Lars Bruede. Froh sind die beiden jedoch darüber, dass ihre Leidenschaft langsam vom Mainstream anerkannt wird.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Sanderau
Aaron Niemeyer
Cartoon
Comic-Zeichner
Donald Duck
Internethandel und E-commerce
Optimismus
Spiderman
Zeichner und Illustratoren
Zeichnungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!