Würzburg

Rentenantrag: Wie die Rente pünktlich aufs Konto kommt

Rechtzeitig vor dem Eintritt in den Ruhestand, sollte der Antrag auf Rente gestellt sein. Wir erklären, was dabei zu beachten ist und welche Unterlagen nötig sind.
Die meisten Menschen freuen sich auf den Ruhestand. Damit die Rente pünktlich aufs Konto gelangt,  muss man rechtzeitig den Rentenantrag stellen. Wir erklären, was dabei zu beachten ist.
Foto: Getty Images | Die meisten Menschen freuen sich auf den Ruhestand. Damit die Rente pünktlich aufs Konto gelangt,  muss man rechtzeitig den Rentenantrag stellen. Wir erklären, was dabei zu beachten ist.

Einmal im Jahr informiert die Deutsche Rentenversicherung alle Versicherten über den Stand ihrer gesetzlichen Rente. Die Angaben und Prognosen zur Rentenhöhe sollen den Versicherten einen realistischen Eindruck vermitteln, wie es um ihre künftige gesetzliche Rente bestellt ist. So soll es leichter fallen, ergänzende private und betriebliche Vorsorge zu kalkulieren. In der Renteninforamtion finden sich auch Angaben zum Datum des regulären Renteneintritts. Bei Michael Kolbe ist es bald soweit: Nach mehr als 40 Berufsjahren will der Elektriker im kommenden Jahr in Rente gehen. Kolbe wurde im August 1954 ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung