Neustadt an der Aisch

S-Bahn-Anschluss für den Landkreis

Der Neubau des Scheinfelder Gymnasiums bleibt auch mit heuer 5,3 Millionen Euro die größte Baumaßnahme im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim.
Foto: Gerhard Krämer | Der Neubau des Scheinfelder Gymnasiums bleibt auch mit heuer 5,3 Millionen Euro die größte Baumaßnahme im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim.

Fast 136 Millionen Euro beträgt das Gesamtvolumen des Kreishaushalts 2021, den der Kreistag des Landkreises Neustadt/Aisch-Bad Windsheim einstimmig verabschiedete. Davon umfasst der Vermögenshaushalt mit den Investitionen rund 19,4 Millionen Euro. Landrat Helmut Weiß hofft, dass das Zahlenwerk trotz Corona auch so umgesetzt werden kann. Dass der Haushalt ausgeglichen ist, das wird laut Kämmerin Silvia Ripka durch eine Rücklagenentnahme möglich. Eine Neuverschuldung gibt es nicht.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung