Würzburg

"Scheurings Wort zum Samstag" live: Wo und wann die Lesungen stattfinden

Glossen und Jazz: Main-Post-Redakteur Herbert Scheuring und Jazz-Gitarrist Joe Krieg treten bei fünf Lesungen in der Region gemeinsam auf.
Foto: Gerlinde  Schlereth | Glossen und Jazz: Main-Post-Redakteur Herbert Scheuring und Jazz-Gitarrist Joe Krieg treten bei fünf Lesungen in der Region gemeinsam auf.

Bevor im Fernsehen das "Wort zum Sonntag" gesendet wird, erscheint allwöchentlich "Scheurings Wort zum Samstag" auf der Titelseite dieser Zeitung. Herbert Scheuring erklärt darin wichtige Fragen des Lebens wie: Was lernen Köche in Roberts Koch-Institut? Und können intelligente Kühlschränke dazu beitragen, das Bildungsniveau in Deutschland zu heben? Eine Sammlung neuer Glossen ist seit kurzem im Buchhandel erhältlich.

Herbert Scheuring stellt sein Buch "Scheurings Wort zum Samstag – Humoristische Handreichungen für alle Lebenslagen" zudem bei fünf Lesungen in der Region vor. Für musikalische Unterhaltung sorgt dabei der Jazz-Gitarrist Joe Krieg - bei der ersten Veranstaltung am 25. November mit seiner Band Joe & the Crazy Pandemics. An folgenden Terminen finden die Lesungen unter dem Motto "Scheurings Wort zum Samstag – Glossen und Jazz" statt:

Buchtipp: Herbert Scheuring: "Scheurings Wort zum Samstag – Neue Folge. Humoristische Handreichungen für alle Lebenslagen", Verlag Königshausen & Neumann, 246 Seiten, 14,80 Euro

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
Nadine Klikar
Buchtipps
Disharmonie Schweinfurt
Jazzgitarristinnen und Jazzgitarristen
Karten
Termine
Wörter
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!