Veitshöchheim

Veitshöchheim: Ein Schwerverletzter nach Frontalzusammenstoß

Frontalzusammenstoß bei Veitshöchheim       -  Frontalzusammenstoß am Ortsausgang von Gadheim im Landkreis Würzburg in Richtung Güntersleben.
Foto: Berthold Diem | Frontalzusammenstoß am Ortsausgang von Gadheim im Landkreis Würzburg in Richtung Güntersleben.

Ein 46-Jähriger war mit seinem Kleintransporter von Veitshöchheim in Richtung Güntersleben unterwegs. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen geriet der Sprinter kurz nach 5 Uhr am Ortsausgang von Gadheim zu weit nach links und es kam zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Audi. Das teilte die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stehen.

Der 38-jährige Audi-Fahrer wurde durch die Wucht des Aufpralls in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Mann aus dem Fahrzeug. Er wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst schwerverletzt in ein Würzburger Krankenhaus gefahren.

Der Sprinter-Fahrer erlitt leichtere Verletzungen. Auch er kam in ein Krankenhaus. Die Gesamtschadenshöhe dürfte nach Polizeiangaben im unteren fünfstelligen Bereich liegen.

Um den Unfallhergang exakt rekonstruieren zu können, wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg ein Sachverständiger in die polizeilichen Ermittlungen mit eingebunden. Im Einsatz befanden sich zudem die Freiwilligen Feuerwehren Veitshöchheim und Güntersleben sowie das Straßenbauamt.

Die Kreisstraße blieb für der Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten etwa viereinhalb Stunden lang komplett gesperrt. Der Verkehr wurde von den Einsatzkräften vor Ort umgeleitet. Aufgrund von ausgelaufenen Betriebsstoffen sind noch Baggerarbeiten neben der Fahrbahn notwendig. Der Verkehr wird davon voraussichtlich wenn nur bedingt betroffen sein.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Veitshöchheim
Audi
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Feuerwehren
Staatsanwaltschaft
Staatsanwaltschaft Würzburg
Verkehr
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!