Würzburg

Vierkünstlerstart ins neue Jahr

Begegnung der Generationen: Erste Vernissage 2023 im Spitäle an der Alten Mainbrücke.
Foto: Joachim Fildhaut | Begegnung der Generationen: Erste Vernissage 2023 im Spitäle an der Alten Mainbrücke.

Für die neue Ausstellung "Open House" wählte die Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens (VKU) "vier ganz eigenständige Positionen", erklärte Vorsitzender Andi Schmitt bei der Vernissage am ersten Januar-Freitag im Spitäle. Jeder für sich also – trotzdem ergeben die Gemälde von Julia Breunig und Isabel Roos, Paul Diestels Skulpturen und Marc Peschkes Fotografiken ein sinnvolles Ganzes. Der Besucher muss sich nur von Formen und Farben leiten lassen. Und ein bisschen Abstraktionsvermögen mitbringen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!