Würzburg

VKU-Winterausstellung "GROSS & klein" im Würzburger Spitäle öffnet am Samstag

Aus der VKU-Winterausstellung im Spitäle: Matthias Engerts 'QR-3' vor Roswitha Vogtmanns 'In Bewegung'.
Foto: Joachim Fildhaut | Aus der VKU-Winterausstellung im Spitäle: Matthias Engerts "QR-3" vor Roswitha Vogtmanns "In Bewegung".

Hundertfünfzig aktive Mitglieder hat die Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens (VKU), ein Drittel davon reichte Arbeiten zur Ausstellung "GROSS & klein" ein. Bedingung: Die Bilder mussten entweder mindestens einen knappen Quadratmeter messen oder kleiner als 30 mal 40 Zentimeter sein. Und, Weihnachtswunder: Die Bewerbungen passen genau in den Spitäle-Ausstellungssaal, Großformate an die Wände, kleine Werke auf die lange Tischreihe in der Raummitte. Skulpturen und Schmuck lockern die zweidimensionalen Künste auf.Kunst in der Provinz: Der Besucher sieht das Beste aus regionaler Produktion.