Margetshöchheim

Volles Haus beim Vortrag von Klimaforscher Prof. Heiko Paeth in Margetshöchheim

Die Besucherinnen und Besucher lauschten dem Vortrag von Klimaforscher Heiko Paeth.
Foto: Peter Etthöfer | Die Besucherinnen und Besucher lauschten dem Vortrag von Klimaforscher Heiko Paeth.

Kurz nach dem ernüchternden Ende der Weltklimakonferenz informierte auf Einladung der "Margetshöchheimer Mitte – die Liste für Umwelt und Natur" Klimaforscher Prof. Heiko Paeth in der voll besetzten Margarethenhalle über die Herausforderungen des Klimawandels für Unterfranken. Er machte deutlich, dass angesichts des Versagens der Politik das 1,5 Grad-Ziel nicht erreicht werden könne.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!