Waldbrunn

Waldbrunner Firmlinge unterstützten Herzkissen-Aktion

Marianne Lotter und Waldbrunner Firmgruppe.
Foto: Patricia Nennstiel-Tischler | Marianne Lotter und Waldbrunner Firmgruppe.

Gemeinsam mit Teilnehmerinnen des Offenen Nähtreffs des Mehrgenerationenhauses Wabe hat eine Waldbrunner Firmgruppe unter Leitung von Andrea Biegner (auf dem Foto hinter den Firmlingen, Mitte) und mit Unterstützung der Eltern am 2. Oktober fleißig Waffeln gebacken. Trotz des schlechten Wetters kam ein beachtlicher Betrag von 207 Euro durch den Waffelverkauf und großzügige Spenden zusammen. Das Geld wurde gleich an Marianne Lotter, Leiterin des Offenen Nähtreffs der Wabe übergeben. Von dem Geld werden Stoffe, Füllmaterial etc. für die Herstellung weiterer Herzkissen gekauft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!