Würzburg

Wann werden die über 80-Jährigen in Unterfranken geimpft?

Für Menschen im hohen Alter ist das Coronavirus besonders gefährlich. Deshalb sollen sie möglichst schnell geimpft werden. Doch die Terminvergabe ist nicht einfach.
Ältere Menschen sollen möglichst bald gegen Corona geimpft werden.
Foto: Emilio Morenatti, dpa | Ältere Menschen sollen möglichst bald gegen Corona geimpft werden.

Peter Glasbrenner bemüht sich, Verständnis aufzubringen, doch der Frust ist dem 83-Jährigen anzuhören. Seit Wochen versucht der Rentner aus Höchberg (Lkr. Würzburg) einen Impftermin zu bekommen. Doch so einfach ist das nicht.Immer wieder wurde ihm unter der Nummer der Würzburger Impf-Hotline mitgeteilt, dass eine Terminvereinbarung noch nicht möglich sei. Er könne sich aber schon mal im Internet registrieren. Aber: "Internet benutze ich nicht", sagt Glasbrenner.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat