Würzburg

Würzburg: An diesen Schulen und Kindergärten gibt es Corona-Fälle

Auch Schulen und Kindergärten haben nach wie vor mit der Corona-Pandemie zu kämpfen. Das Landratsamt Würzburg informierte jetzt zu aktuellen Quarantänen und Positiv-Fällen.
Das Symbolbild entstand in der Steinbachtal-Burkarder-Grundschule, die derzeit nicht von Corona-Fällen betroffen ist.
Foto: Christoph Weiß | Das Symbolbild entstand in der Steinbachtal-Burkarder-Grundschule, die derzeit nicht von Corona-Fällen betroffen ist.

Die Corona-Pandemie wirkt sich nach wie vor auch auf den Unterrichtsbetrieb an den Schulen und die Betreuung in den Kindergärten aus. Das Landratsamt Würzburg informierte am Freitag auf Anfrage der Redaktion über die aktuelle Lage.

Noch nicht in der Mitteilung der Behörde enthalten waren zwei Fälle aus Margetshöchheim, die der Redaktion im Lauf des Freitags bekannt wurden. So wurde im Kindergarten St. Johannes ein Kind positiv getestet, was das Landratsamt auf Anfrage bestätigte. Eine Kindergartengruppe, eine Gruppe der Nachmittagsbetreuung sowie drei Erzieherinnen befinden sich in Quarantäne. 

Lesen Sie auch:

Wie Margetshöchheims Bürgermeister Waldemar Brohm gegenüber der Redaktion mitteilte, wurde zudem ein Schüler der vierten Klasse der Margetshöchheimer Grundschule positiv getestet. Die Klasse befindet sich in Quarantäne, darüber hinaus einzelne Schüler der Mittags- und Hausaufgabenbetreuung. 

19 Schule und 6 Kindergärten betroffen

Insgesamt sind derzeit 19 Schulen und sechs Kindergärten in Stadt und Landkreis betroffen. Die Angaben in Klammern nennen jeweils die verhängten Quarantänen und die positiv getesteten Personen:

Schulen: Röntgen Gymnasium (2 Klassen/1 Schüler), Volksschule Versbach (2 Klassen und 1 Lehrer/1 Lehrer), Berufsfachschule für PTA (1 Klasse/1 Schüler), Don Bosco Berufsschule (1 Klasse und 1 Lehrer/1 Lehrer), Private Wirtschaftsschule Müller (5 Klassen und Lehrer/1 Lehrer), Josef-Greising-Schule (2 Klassen und 2 Lehrer/1 Schüler und 1 Lehrer), FOS/BOS (3 Klassen/3 Schüler), Goethe-Mittelschule (1 Klasse/1 Schüler), Elisabethenheim (5 Klassen/1 Lehrer), Grundschule Rottendorf (2 Klassen/1 Schüler), Graf-zu-Bentheim-Schule (2 Kinder/ 1 Lehrer), Grundschule Lengfeld (2 Klassen und 3 Lehrer/1 Schüler und 1 Lehrerin), Grundschule Heuchelhof (1 Klasse und 2 Lehrer/1 Lehrer), Elisabeth-Weber-Schule (1 Klasse/1 Schüler), Berufsfachschule für Krankenpflege (1 Klasse/1 Schüler), Jakob Stoll Realschule (1 Klasse/1 Lehrer), Franz Oberthür Schule (1 Klasse und 1 Lehrer/1 Schüler), Klara-Oppenheimer-Schule (1 Klasse/1 Schüler), Grundschule Margetshöchheim (1 Klasse/1 Schüler).

Kindergärten: Kindergarten St. Josef Gelchsheim (1 Gruppe und 2 Erzieher/1 Erzieher), Kindergarten St. Sebastian Heuchelhof (1 Gruppe und 3 Erzieher/1 Erzieher und 1 Kind), Kinderhaus Blauland Thüngersheim (1 Gruppe und 1 Erzieher/1 Kind), Kindergarten Maria Theresia Ochsenfurt (2 Gruppen und 2 Erzieher/1 Erzieher und 1 Kind), Integrativer Kindergarten (2 Gruppen und 2 Erzieher/1 Erzieher), Kindergarten St. Johannes Margetshöchheim (1 Gruppe, 1 Gruppe der Nachmittagsbetreuung  und 3 Erzieher/1 Kind).

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Würzburg
Torsten Schleicher
Berufsschulen
Coronavirus
Erzieher
Erzieherinnen und Erzieher
Grundschule Margetshöchheim
Grundschule Rottendorf
Grundschulen
Kindergärten
Krankenpflege
Lehrerinnen und Lehrer
Schülerinnen und Schüler
St. Johannes
Volksschulen
Waldemar Brohm
Wirtschaftsschulen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (2)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!