Würzburg

MP+Würzburg feiert wieder! Was in den Clubs abgeht und welche Regeln gelten

Gute Nachrichten für alle Partyfreunde: Ab dem 4. März dürfen in Bayern die Clubs wieder öffnen. Alles was Sie rund um den Neustart wissen müssen und welche Veranstaltungen stattfinden.
Ein Bild aus der Vergangenheit: Seit November 2021 sind die Clubs in Bayern wegen der Pandemie geschlossen. Nun dürfen sie unter Einhaltung der entsprechenden Verordnungen wieder öffnen.
Foto: SymbolPhilipp von Ditfurth, dpa | Ein Bild aus der Vergangenheit: Seit November 2021 sind die Clubs in Bayern wegen der Pandemie geschlossen. Nun dürfen sie unter Einhaltung der entsprechenden Verordnungen wieder öffnen.

Der Stufenplan mit Lockerungen sieht für Bund und Länder vor, dass ab dem 20. März viele Corona-Einschränkungen fallen sollen. Das sind auch für all die Feierlustigen gute Nachrichten, denn ab dem 4. März darf in Bayern wieder in den Clubs getanzt werden - doch bis kurz vorher war nicht bekannt, unter welchen Voraussetzungen. Betreiberinnen und Betreiber warteten also gespannt die Kabinettssitzung der Bayerischen Staatsregierung am Mittwoch ab."Auch Corona gibt es noch", sagte Ministerpräsident Markus Söder nach einer längeren Rede zum Ukraine-Krieg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!