Würzburg

Würzburg: Kostenlose Corona-Schnelltests für alle

Ab sofort kann sich jeder Einwohner aus Stadt und Landkreis gratis in den Antigen-Schnelltest-Stellen in Würzburg, Bergtheim und Ochsenfurt testen lassen. Was nun gilt.
Bis zum 31. Januar kann sich jeder kostenfrei mit einem Antigen-Schnelltest testen lassen.
Foto: Sascha Steinbach, obs | Bis zum 31. Januar kann sich jeder kostenfrei mit einem Antigen-Schnelltest testen lassen.

In den vergangenen Wochen durften sich nur diejenigen mit Antigen-Schnelltests testen lassen, die die Bestätigung einer Pflege- oder Betreuungseinrichtung vorweisen konnten. Das ändert sich ab sofort. Laut einer Mitteilung des Landratsamts Würzburg darf sich nun jeder kostenlos mit einem Antigen-Schnelltest in den Teststellen in der Franz-Oberthür-Schule Würzburg, in Ochsenfurt und Bergtheim auf das Coronavirus testen lassen.  Corona: So ist die Lage in UnterfrankenGegenüber einem PCR-Test, wie er beispielsweise im Testzentrum auf der Würzburger Talavera angewendet wird, hat der Schnelltest den ...

Weiterlesen mit
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat