Würzburg

Würzburg: Neuer CBD-Automat am Bahnhof sorgt für Ärger

Im vergangenen Jahr wurden sie entfernt, doch seit kurzem gibt es in der Würzburger Innenstadt neue CBD-Automaten. Einer davon steht am Bahnhofsplatz und sorgt für Ärger.
Die Produkte im neuen CBD-Automaten am Bahnhofsplatz enthalten laut der Firma sWEEDs-420 kein THC mehr.
Foto: Patty Varasano | Die Produkte im neuen CBD-Automaten am Bahnhofsplatz enthalten laut der Firma sWEEDs-420 kein THC mehr.

Bereits im Oktober vergangenen Jahres sorgten sie für Diskussion – nun gibt es neuen Ärger. Seit einigen Tagen stehen im Würzburger Stadtgebiet vier neue CBD-Automaten. Einer der Automaten befindet sich am Posthochhaus am Bahnhofsplatz. Dort hat auch die Bundespolizeiinspektion Würzburg ihren Sitz.Noch im Herbst hingen neun CBD-Automaten der Firma "sWEEDs-420" aus Bad Homburg in der Würzburger Innenstadt und im Stadtteil Heuchelhof.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat