Würzburg

Würzburg Web Week: Wie digitale Formate bei der Personalsuche helfen können

Zum zweiten Mal hat die Würzburger Web Week unter Corona-Bedingungen stattgefunden. Welche digitalen Themen dabei im Fokus standen und was für die Zukunft geplant ist.
Gunther Schunk und Ute Mündlein haben die Würzburger Web  Week 2021 organisiert. Sie blicken zufrieden auf das digitale Format in diesem Jahr zurück.
Foto: Ivana Biscan | Gunther Schunk und Ute Mündlein haben die Würzburger Web  Week 2021 organisiert. Sie blicken zufrieden auf das digitale Format in diesem Jahr zurück.

Die Vielfältigkeit des mainfränkischen Arbeitsmarktes aufzeigen und regionale Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sichtbar machen – mit diesem Ziel hat Ende Oktober die vierte Würzburg Web Week stattgefunden. Rund 2500 Zuschauerinnen und Zuschauer informierten sich beim einwöchigen Digitalfestival auf 205 Veranstaltungen rund um das Thema Digitalisierung und Innovation."Wir sind mehr als zufrieden", sagt Ute Mündlein, Mitinitiatorin und Organisatorin der Web Week.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung