Würzburger CSU denkt über längere Sperrzeiten für Kneipen nach

Die 'Milky Way'-Party im Würzburger Nachtclub Airport am 1. April 2018.
Foto: Andreas Kneitz | Die "Milky Way"-Party im Würzburger Nachtclub Airport am 1. April 2018.

Bayerische Städte wie Passau, Bamberg und Deggendorf haben die Sperrzeit für Kneipen und Clubs wieder eingeführt. Soll Würzburg nachziehen? Erfahrungsberichte dazu wollen nun mehrere CSU-Stadträte einholen. Am heutigen Mittwoch, dem 16. Januar, wird über einen entsprechenden Antrag der CSU-Stadtratsfraktion im Würzburger Bau- und Ordnungsausschuss abgestimmt. Im öffentlich einsehbaren Dokument möchte die CSU-Fraktion von der Verwaltung im Rathaus eine „Zusammenschau und Erfahrungssammlung“, wie sich andere Städte sicherheitstechnisch nach der „Sperrzeitenverlängerung“ entwickelt ...