Sand am Main

MP+Update: Daniel Rinbergas legt sein Traineramt beim Fußball-Landesligisten FC Sand nieder

Der 40-Jährige und sein Co-Trainer Maximilian Zang sind nach dem Heimsieg über die TG Höchberg zurückgetreten. Eine Interimslösung hat der Verein gefunden, einen Nachfolger noch nicht.
Daniel Rinbergas ist nicht mehr Trainer des FC Sand. Der 40-Jährige legte nach dem 4:3-Heimsieg über die TG Höchberg sein Amt nieder.
Foto: Ralf Naumann | Daniel Rinbergas ist nicht mehr Trainer des FC Sand. Der 40-Jährige legte nach dem 4:3-Heimsieg über die TG Höchberg sein Amt nieder.

Der Jubel beim FC Sand über den am vergangenen Samstag eingefahrenen ersten "Dreier" in der laufenden Saison der Fußball-Landesliga Nordwest verstummte recht schnell. Wie der Verein in einer Pressemitteilung bekanntgab, hat Cheftrainer Daniel Rinbergas sein Amt niederlegt. Daniel Rinbergas habe diese Entscheidung selbst getroffen, heißt es in dem Schreiben. Rinbergas selbst bestätigte gegenüber dieser Redaktion, dass er diesen Schritt aus eigenem Antrieb  gewählt habe. Grund sei, "dass da einiges hinter unserem Rücken gelaufen ist. Das war letztlich so extrem, dass wir nicht mehr weitermachen ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!