Haßfurt

ESC Haßfurt: Im Topspiel geht es für Louis Britsch gegen die Kumpel aus Kindheitstagen

Die Hawks erwarten Ottobrunn und müssen am Sonntag zum Spitzenspiel nach Germering. Warum gerade diese Partie für EC-Verteidiger Louis Britsch etwas ganz Besonders ist.
Eine ganz besondere Begegnung ist für Louis Britsch die Partie der Haßfurter Hawks bei seinem langjährigen (Ausbildungs)verein Wanderers Germering am Sonntagnachmittag. 
Foto: Ralf Naumann | Eine ganz besondere Begegnung ist für Louis Britsch die Partie der Haßfurter Hawks bei seinem langjährigen (Ausbildungs)verein Wanderers Germering am Sonntagnachmittag. 

"Nein". Schnell und klar antwortet Louis Britsch die Frage, ob er seinen Wechsel zum ESC Haßfurt (2./24) bereut. Sportlich gesehen hat der 22-jährige Verteidiger auch gar keinen Grund. Er liegt mit seinem neuen Verein derzeit auf Platz 2 der Landesliga, und die Aufstiegsrunde zur Bayernliga ist bei derzeit bereits 15 Punkten Vorsprung auf den fünftplatzierten VER Selb ebenfalls so gut wie sicher."Das Team ist nett und es herrscht eine entspannte Stimmung in der Kabine.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!