Haßfurt

ESC Haßfurt erwartet einen Auftakt mit Biss

Nach vier Wochen intensiver Vorbereitung starten die Haßfurter „Hawks“ am Sonntag in die Landesligarunde. Zum Auftakt bei den den „Crocodiles“ des ESV Waldkirchen will sich der ESC dabei als eingeschworener Haufen präsentieren.
Foto: Ralf Naumann | Nach vier Wochen intensiver Vorbereitung starten die Haßfurter „Hawks“ am Sonntag in die Landesligarunde. Zum Auftakt bei den den „Crocodiles“ des ESV Waldkirchen will sich der ESC dabei als eingeschworener Haufen präsentieren.

ESV Waldkirchen – ESC Haßfurt (Sonntag, 17.30 Uhr) Nach intensiven Trainings- und Vorbereitungswochen inklusive der sieben Testspiele steht am Sonntagnachmittag das erste Pflichtspiel in der Gruppe 1 der Landesliga auf dem Programm. Die Partie beim „Verein mit Biss“, wie es auf der Waldkirchener Homepage heißt, ist dabei gleich ein Gradmesser. Immerhin haben die „Crocodiles“ des ESV Waldkirchen ihren Kader gewaltig verstärkt. „Für mich sind die Waldkirchener nicht nur ein sehr, sehr ernst zu nehmender Gegner. Ich bin mir auch sicher, dass sie ein gewaltiges Wörtchen im ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!