Sand am Main

Absage am Freitagabend: Sander Spiel in Hof fällt aus

Die Bayernliga-Partie wird aller Voraussicht nach im neuen Jahr nachgeholt.
Dürfte angesichts der personellen Situation wegen der am Freitagabend erfolgten Absage der Partie in Hof nicht sonderlich böse: Sands Trainer Matthias Strätz (links, hier mit Ralph Thomann).
Foto: Ralf Naumann | Dürfte angesichts der personellen Situation wegen der am Freitagabend erfolgten Absage der Partie in Hof nicht sonderlich böse: Sands Trainer Matthias Strätz (links, hier mit Ralph Thomann).

Erst gegen 20 Uhr trudelte die Nachricht ein, dass die Bayernliga-Partie des FC Sand bei der SpVgg Bayern Hof am Samstag nicht stattfindet. Damit sind es sechs Begegnungen des 21. Spieltages, die nicht ausgetragen werden.

Die Hofer hätten sich bei Sands Sportvorstand Jürgen Stumpf gemeldet und darum gebeten, einer Spielverlegung ins neue Jahr zuzustimmen. Wohl auch aus dem Grund, dass der FC Sand personell auf dem Zahnfleisch geht, hatte Stumpf der Verlegung zugestimmt. Bei den Sandern fehlen aktuell mit Johannes Bechmann, Christopher Gonnert, Markus Geier, Kapitän André Karmann und André Lörzer sowie den beiden Langzeitverletzten Nicolas John und Sandro Heidrich sieben Spieler. Hinter dem Einsatz von Simon Götz stand zudem noch ein dickes Fragezeichen.

Abgesagt wurden inzwischen die für diesen Spieltag geplanten Bayernliga-Spiele Hof  – Sand, Vilzing – Cham (verlegt), Ansbach – Vatan Spor Aschaffenburg (mehrere Corona-Fälle bei Vatan Spor), Gebenbach – Ammerthal (Sportplatz in Gebenbach gesperrt), Großbardorf – Bamberg (Unbespielbarkeit des Platzes), Seligenporten – Don Bosco Bamberg.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Sand am Main
Matthias Lewin
1. Fußballclub 1920 Sand/Main e.V.
FC Sand
Johannes Bechmann
Quarantäne
SC Feucht
SpVgg Bayern Hof
Würzburger FV
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!