Kitzingen

Das Führungstrio rückt zusammen

Kreisliga Würzburg 1

 

SB Versbach – SV Geroldshausen/Uengershausen 4:0  
Lindleinsmühle – SV Bütthard 0:3  
Bayern Kitzingen – SC Schwarzach 0:0  
Dettelbach und Ortsteile – SV Sickershausen 4:0  
Oberpleichf./Dipb./Prosselsh. – SV Maidbronn 3:3  
SV Heidingsfeld – TSG Estenfeld 3:1  
Buchbr./Mainstockh. – FG Marktbreit-Martinsheim 2:2  
SV Sonderhofen – FC Eibelstadt 3:0  

 

1. (1.) SG Buchbrunn-Mainstockheim 22 16 3 3 68 : 25 51  
2. (2.) SC Schwarzach 21 15 3 3 66 : 20 48  
3. (3.) SV Heidingsfeld 22 15 3 4 68 : 27 48  
4. (5.) Bayern Kitzingen 21 10 7 4 50 : 26 37  
5. (4.) FC Eibelstadt 22 12 1 9 44 : 38 37  
6. (6.) FG Marktbreit-Martinsheim 19 9 5 5 28 : 21 32  
7. (7.) Oberpleichf./Dipb./Prosselsh. 20 9 4 7 55 : 47 31  
8. (8.) SV Maidbronn 21 7 6 8 38 : 41 27  
9. (11.) SB Versbach 22 7 5 10 38 : 54 26  
10. (9.) TSG Estenfeld 22 8 2 12 38 : 62 26  
11. (10.) SV Sickershausen 22 7 4 11 32 : 46 25  
12. (12.) SV Sonderhofen 21 6 5 10 40 : 40 23  
13. (13.) Dettelbach und Ortsteile 19 7 1 11 29 : 45 22  
14. (14.) SV Bütthard 22 5 3 14 32 : 53 18  
15. (15.) Lindleinsmühle 20 4 2 14 40 : 78 14  
16. (16.) Geroldshausen/Uengersh. 20 3 2 15 21 : 64 11  

Im Gleichschritt marschierte das Spitzenduo: Beide Teams kamen in ihren Partien aber nicht über ein Remis hinaus. Buchbrunn/Mainstockheim hatte dabei noch Glück, gelang der Ausgleich in der Partie gegen Marktbreit/Martinsheim durch David Koppings Abstauber doch erst in der Nachspielzeit. Trainer Thorsten Selzam stufte den Punktgewinn aber als verdient ein. Bevor die Gäste mit ihrer ersten Möglichkeit in Führung gingen, hatten Selzams Mannen schon drei hochkarätige Gelegenheiten besessen, es aber versäumt, Zählbares daraus zu generieren. So wurde die Partie gegen klug verteidigende und offensiv effektive Marktbreiter für die SG zu einem zähen Ringen, in dem die Heimelf letztlich froh über den einen Punkt sein musste.

Verfolger Schwarzach vermochte seinerseits aus einer rund 75-minütigen Überzahl – Kitzingens Tom Reiner war mit Rot des Feldes verwiesen worden – keinen entscheidenden Vorteil zu ziehen und musste sich am Ende mit einem torlosen Remis begnügen. Trainer Tim Reiner sah die besseren Torchancen trotz Unterzahl gar aufseiten seiner Elf. Die agierte diszipliniert und musste nur in der zweiten Halbzeit eine kurze Drangphase der Gäste überstehen.

Durch den zweiten Punktverlust im dritten Spiel nach der Corona-Pause muss sich Schwarzach nun in der Tabelle mehr denn je Konkurrent Heidingsfeld erwehren, der nun nach Punkten aufgeschlossen hat.

Dicke Ausrufezeichen setzten an diesem Spieltag indes die Abstiegskandidaten aus Bütthard, Sonderhofen und Dettelbach, denn sie gewannen ihre Spiele deutlich.

Dettelbach und Ortsteile – SV Sickershausen 4:0 (3:0). Tore: 1:0 Maximilian Thomeier (6.), 2:0 Lukas Bock (26.), 3:0 Bastian Schimmer (39.), 4:0 Benedikt Schraud (81.).

SG Buchbrunn/Mainstockheim – FG Marktbreit/Martinsheim 2:2 (0:1). Tore: 0:1 Felix Nagler (43.), 1:1 Tobias Förster (69.), 1:2 Ferdinand Merbecks (79.), 2:2 David Kopping (90.+3).

SC Lindleinsmühle – SV Bütthard 1:3 (0:2). Tore: 0:1 Lorenz Brell (8.), 0:2 Tim Neuner (32.), 0:3 Johannes Kemmer (60.), 1:3 Adem Ullusoy (76.).

SB Versbach – SV Geroldshausen 4:0 (2:0). Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Yannick Balling (20., 25., 75.), 4:0 Gerhard Fink (78.)

SV Oberpleichfeld/Dipbach – SV Maidbronn 3:3 (0:2). Tore: 0:1 Patrick Röder (19.), 0:2 Marcel Krause 30.), 1:2 Julian Bielek (50.), 1:3 Christian Wegner (75.), 2:3, 3:3 Andreas Flockerzi (82., 90.)

SV Heidingsfeld – TSG Estenfeld 3:1 (2:0). Tore: 1:0, 2:0 Rene Hartmann (34., 42.), 2:1 Sebastian Niedermeyer (61.), 3:1 Alexander Krauss (81., Elfmeter).

Themen & Autoren
Kitzingen
Steffen Forstner
Kreisliga Würzburg 1
Maidbronn
SV Geroldshausen
SV Maidbronn
TSG Estenfeld
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!