Kitzingen

Goßmannsdorf hält eine Halbzeit das 0:0

A-Klasse Würzburg 1

 

SV Kürnach II – SG Randersacker 1:4  
SV Heidingsfeld II – TV 73 Würzburg 6:2  
SG VFR Burggrumbach II/E.-S. II – ETSV Würzburg II 3:1  
TSV Gerbrunn II – (SG) SV Kleinochsenfurt/G. II 4:0  
Würzburger Kickers IV – TSV Rottendorf II 1:5  
Oberpleichf./Dipb. II – TSG Estenfeld II 2:2  

 

 

1. (1.) SG Randersacker 13 11 2 0 43 : 7 35  
2. (2.) SV Heidingsfeld II 14 10 2 2 43 : 20 29  
3. (3.) FT Würzburg 13 9 0 4 39 : 19 24  
4. (6.) TSV Rottendorf II 14 8 1 5 46 : 30 22  
5. (4.) TV 73 Würzburg 14 7 2 5 38 : 32 22  
6. (5.) ETSV Würzburg II 13 5 5 3 34 : 20 20  
7. (7.) SG Oberpleichfeld/Dipbach II 14 7 1 6 28 : 25 19  
8. (8.) SG VFR Burggrumbach II/E.-S. II 13 5 3 5 31 : 24 18  
9. (9.) Würzburger Kickers IV 14 6 0 8 25 : 37 15  
10. (10.) TSG Estenfeld II 14 4 5 5 32 : 29 14  
11. (11.) SV Kürnach II 13 3 4 6 22 : 31 13  
12. (12.) TSV Gerbrunn II 13 2 1 10 19 : 50 7  
13. (13.) (SG) SV Kleinochsenfurt/G. II 14 0 2 12 6 : 82 1  
14. (14.) TSV Rottenbauer II z.g. 8 0 2 6 0 : 0 0  

 

Es wurde auch bei der Reserve von Gerbrunn nichts mit dem ersten Erfolg für Kleinochsenfurt/Gnodstadt. Mit 0:4 zog man den Kürzeren und ist weiter als einzige Mannschaft in der Klasse sieglos.

TSV Gerbrunn II – (SG) SV Kleinochsenfurt/Gnodstadt II 4:0 (2:0). Tore: 1:0 Mirco Venohr (9.), 2:0 Markus Debey (21.), 3:0 Julian Schaal (66.), 4:0 Raed Ghanoum (85.).

A-Klasse Würzburg 2

 

SV Bütthard II – SV-DJK Gaubüttelbrunn 7:0  
TSV Goßmannsdorf – TSV Frickenhausen 0:3  
SV Tückelhausen/Hohestadt – FC Gollhofen 4:2  
FC Winterhausen – SV Kleinochsenfurt 4:2  
ASV Ippesheim – FC Kirchheim 2:0  
SV Gaukönigshofen – SpVgg Gülchsheim II 2:0  
Ochsenfurter FV – SV Erlach/Sulzfeld II 6:2  

 

 

1. (1.) TSV Frickenhausen 14 13 0 1 55 : 6 39  
2. (2.) Ochsenfurter FV 14 9 2 3 42 : 23 29  
3. (3.) SV Gaukönigshofen 13 9 0 4 26 : 11 27  
4. (4.) SV Tückelhausen/Hohestadt 14 8 2 4 35 : 26 26  
5. (5.) ASV Ippesheim 11 8 1 2 32 : 15 25  
6. (6.) SV Erlach/Sulzfeld II 14 6 4 4 27 : 22 22  
7. (9.) FC Winterhausen 13 6 1 6 30 : 29 19  
8. (7.) SV Kleinochsenfurt 14 5 3 6 34 : 31 18  
9. (8.) FC Kirchheim 14 5 3 6 20 : 27 18  
10. (10.) FC Gollhofen 14 4 4 6 16 : 25 16  
11. (11.) SV Bütthard II 13 4 3 6 34 : 27 15  
12. (12.) SV-DJK Gaubüttelbrunn 14 2 2 10 20 : 46 8  
13. (13.) SpVgg Gülchsheim II 13 2 1 10 10 : 34 7  
14. (14.) TSV Goßmannsdorf 13 0 0 13 6 : 65 0  

 

Einen Halbzeit bot das sieg- und punktlose Schlusslicht dem Tabellenführer Frickenhausen Paroli. Spielertrainer Philipp Hemmerich hatte im Hinblick auf die kommende Woche – da kommt der Tabellenzweite Ochsenfurt – einige angeschlagene Spieler geschont.

Der Ochsenfurter FV trumpfte gegen SV Erlach/Sulzfeld mit dem 6:2 groß auf. In Ochsenfurt fiebert man der kommenden Woche in Frickenhausen entgegen. „Wir wollen auf jeden Fall auf Platz zwei überwintern“, sagte Trainer Kabil Jabiri.

Wie der Ochsenfurter FV holte auch Tückelhausen/Hohestadt den siebten Sieg in Folge. Mit der 3:0-Pausenführung legte man gegen Gollhofen den Grundstein für den Sieg. Auch Gaukönigshofen muss man weiter im Auge behalten. Gegen die Reserve von Gülchsheim hat der Sportverein mit dem 2:0 Erfolg den dritten Tabellenplatz gefestigt. Ippesheim hatte gegen eine starke Mannschaft aus Kirchheim eine harte Nuss zu knacken. Mit drei Spielen weniger liegen die Mittelfranken im Kampf um Platz zwei noch aussichtsreich im Rennen.

SV Gaukönigshofen – SpVgg Gülchsheim II 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Leandro Hahn (16.), 2:0 Oliver Döring (76.).

TSV Goßmannsdorf – TSV Frickenhausen 0:3 (0:0). Tore: 0:1 Philipp Hemmerich (49.), 0:2 Bastian Henkelmann (60.), 0:3 Florian Sieber (75.).

Ochsenfurter FV – SV Erlach/Sulzfeld II 6:2 (3:1). Tore: 1:0 Leon Lange (15.), 1:1 Christopher Sieber (23.), 2:1 Max Dehner (29.), 3:1 Marcel Bucak (32.), 4:1 Leon Lange (67.), 5:1 Leon Lange (78.), 6:1 Sandro Michel (87.), 6:2 Max Weigand (90.).

FC Winterhausen – SV Kleinochsenfurt 4:2 (2:0). Tore: 1:0 Alexander Scheer (15.), 2:0 Philipp Obenhuber (18.), 2:1 Metin Yasar (60.), 2:2 Julian Mähler (63.), 3:2 Alexander Scheer (70.), 4:2 Alexander Scheer (80.).

SV Bütthard II – SV-DJK Gaubüttelbrunn 7:0 (4:0). Tore: 1:0 Christian Fuchs (20.), 2:0 Christian Fuchs (25.), 3:0 Philipp Beck (35.), 4:0 Till Trutschel (41.), 5:0 Sebastian Mark (52.), 6:0 Sebastian Mark (68.), 7:0 Tobias Breunig (80.).

SV Tückelhausen/Hohestadt – FC Gollhofen 4:2 (3:0). Tore: 1:0 Marcel Kreußer (26.), 2:0 Marcel Kreußer (38.), 3:0 Merlin Heß (45.), 3:1 Jonas Jackwirth (46.), 4:1 Marcel Kreußer (50.), 4:2 Tobias Hain (70.).

ASV Ippesheim – FC Kirchheim 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Marcus Pfeiffer (31.), 2:0 Marcus Pfeiffer (84.).

Themen & Autoren / Autorinnen
Kitzingen
Ewald Grohmann
A-Klasse Würzburg 1
A-Klasse Würzburg 2
Christian Fuchs
FC Würzburger Kickers
SV Gaukönigshofen
SV Kleinochsenfurt
TSG Estenfeld
TSV Frickenhausen
TSV Gerbrunn
TSV Goßmannsdorf
TSV Rottendorf
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!