Segnitz

Segnitz hat vier Weltmeister und einen Europameister im Faustball

Die deutsche Faustball-Nationalmannschaft der Frauen hat die Weltmeisterschaft 2021 in Österreich gewonnen. Mit dabei war Svenja Schröder (Fünfte von links) vom TV Segnitz.
Foto: Sönke Spiller, DFBL | Die deutsche Faustball-Nationalmannschaft der Frauen hat die Weltmeisterschaft 2021 in Österreich gewonnen. Mit dabei war Svenja Schröder (Fünfte von links) vom TV Segnitz.

Die deutschen Faustball-Nationalmannschaften der Frauen sowie der männlichen und weiblichen U 18 haben den Weltmeistertitel gewonnen. Bei einer gemeinsamen Veranstaltung im österreichischen Grieskirchen setzten sich die drei Mannschaften im Endspiel jeweils gegen Österreich durch. Die männlichen U-21-Junioren bejubelten an gleicher Stelle den Europameistertitel. Darüber informierte die Deutsche Faustball-Liga in einer Pressemitteilung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!