Giebelstadt

MP+Was hat Christian Steinmetz bei der SpVgg Giebelstadt vor?

Die SpVgg Giebelstadt verstärkt sich weiter für die nächste Saison. In der Fußball-Kreisklasse verfolgt Trainer Christian Steinmetz mit der Mannschaft einen festen Plan.
Christian Steinmetz trainiert seit August vergangenen Jahres die SpVgg Giebelstadt in der Fußball-Kreisklasse. Zuvor spielte er beim Würzburger FV, ASV Rimpar und TSV Abtswind und war Spielertrainer beim SV Bütthard.
Foto: Hans Will | Christian Steinmetz trainiert seit August vergangenen Jahres die SpVgg Giebelstadt in der Fußball-Kreisklasse. Zuvor spielte er beim Würzburger FV, ASV Rimpar und TSV Abtswind und war Spielertrainer beim SV Bütthard.

Die SpVgg Giebelstadt hat weitere Spieler für sich gewinnen können: Stürmer Jan Trutschel (25) und Abwehrspieler Lukas Grimm (21) wechseln zur neuen Saison vom FC Kirchheim, aktuell Tabellenführer in der A-Klasse, nach Giebelstadt. Von den U19-Junioren des Würzburger FV kommt Verteidiger Franz Seubert (18) zur SpVgg. Dahinter steckt folgender Plan: "Unser Ziel ist es, in den vergangenen Jahren zu anderen Vereinen abgewanderte Jungs nach Giebelstadt zurückzuholen.

Weiterlesen mit MP+