Lohr

Adrian Istrefi als prominentester Zugang in der Bezirksliga

Adrian Istrefi, hier noch im Trikot des Würzburger FV, spielt nun für den TSV Lohr.
Foto: Heiko Becker | Adrian Istrefi, hier noch im Trikot des Würzburger FV, spielt nun für den TSV Lohr.

An diesem Wochenende starten auch die Fußballer der Bezirksliga West nach der coronabedingten Zwangspause in die Restsaison. Während Frammersbach, Neuhütten-Wiesthal und Retzbach Anfang März je eine Nachholpartie absolviert haben, steht für den Rest der Mannschaften aus dem Verbreitungsgebiet dieser Ausgabe das erste Pflichtspiel in diesem Jahr auf dem Programm. Lohr: Zusage bis zur Winterpause"Richtig auseinander waren wir eigentlich nicht", beschreibt Christian Schmitt, Spielertrainer des Tabellendritten TSV Lohr (3./30), die lange Zwangspause.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7