Altbessingen

Drei Platzverweise für den Gegner, Altbessingen zittert dennoch

Symbolbild Fußball       -  Symbolbild
| Symbolbild

TSV Ettleben/Werneck – DJK Altbessingen 0:1 (0:1). Mit einem Sieg ist die DJK Altbessingen in die Saison in der Bezirksliga Ost gestartet, in der DJK-Spieler Julian Weidner mit einem verwandelten Foulelfmeter den ersten Treffer der neuen Runde in dieser Klasse erzielte. Es sollte es das einzige Tor in einer hektischen Partie bleiben, in der Referee Ramon Taub (Mönchstockheim) zwei Rote und eine Gelb-Rote Karte gegen die Einheimischen zeigte.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung