Büchold

Ex-Landesliga-Spieler Niko Wolf übernimmt die Fußballer der DJK Büchold zur neuen Saison

Die Verantwortlichen der DJK Büchold stellen mit Niko Wolf ihren neuen Trainer für die nächste Saison vor. Auf dem Bild zu sehen sind (von links) der stellvertretende Fußball-Abteilungsleiter Janik Quitsch, Abteilungsleiter Florian Gehrig, Co-Trainer Johannes Feser, Niko Wolf und Sportvorstand Stefan Suckfüll.
Foto: Achim Schaupp | Die Verantwortlichen der DJK Büchold stellen mit Niko Wolf ihren neuen Trainer für die nächste Saison vor. Auf dem Bild zu sehen sind (von links) der stellvertretende Fußball-Abteilungsleiter Janik Quitsch, Abteilungsleiter Florian Gehrig, Co-Trainer Johannes Feser, Niko Wolf und Sportvorstand Stefan Suckfüll.

Bereits im Dezember hatten die Verantwortlichen der DJK Büchold mit Maximilian Stumpf einen Nachfolger für Trainer Wasilis Härtel vorgestellt, heißt es in der Pressemitteilung des Vereins. Er hätte die Bücholder, die in der A-Klasse Schweinfurt 1 aktuell auf dem ersten Platz stehen, zur neuen Saison, womöglich in der Kreisklasse, übernehmen sollen.Umso größer sei die Überraschung gewesen, dass Stumpf ihnen im März mitteilte, "aus verschiedenen privaten und beruflichen Gründen" die Aufgabe als Trainer des Fußball-A-Klassisten doch nicht antreten zu können."Natürlich waren wir anfangs enttäuscht, als Maxi uns ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!