Altfeld

Turnier des SV Altfeld: 750 Fußballer an drei Tagen

Spielszene aus dem U-9-Turnier in der Partie zwischen Gastgeber SV Altfeld und dem TSV Uettingen
Foto: M. Dreßler | Spielszene aus dem U-9-Turnier in der Partie zwischen Gastgeber SV Altfeld und dem TSV Uettingen

Sieben verschiedene Sieger in sieben Altersklassen gab es bei der Hallenfußball-Turnierserie des SV Altfeld in der Main-Spessart-Halle Marktheidenfeld. 72 Mannschaften traten dabei an drei Tagen in den unterschiedlichsten Klassen gegeneinander an. Insgesamt 170 Spiele gingen über die Bühne. Knapp 750 Fußballer kämpften um das runde Leder und sorgten so für eine gelungenes Sportwochenende in der ansonsten fußballarmen Winterpause.

Erster Sieger kommt aus Waldbrunn

Den Anfang machten die Bambini, bei denen der SV Waldbrunn als Sieger hervorging. Bei den U-17-Junioren siegte der TV Marktheidenfeld.

Tags drauf setzte sich bei der U 13 der FC Wertheim-Eichel durch, bei der U 15 gewann die Mannschaft des Gastgebers SV Altfeld. Am späten Abend wurde der TSV Karlburg als Turniersieger bei den Alten Herren gekürt.

Beim U-9-Turnier stemmte die Mannschaft der Dorfkickers Mainschleife am Ende den Pokal in die Höhe. Den Abschluss machten die U-11-Mannschaften, bei denen sich die Dorfprozeltener am Ende über den Turniersieg freuen konnten. Alle beteiligten Mannschaften erhielten bei den Siegerehrungen Pokale oder Sachpreise.

Ergebnisse, U 7: 1. SV Waldbrunn, 2. TSV Kreuzwertheim, 3. SV Faulbach, 4. SV Altfeld, 5. FSV Esselbach-Steinmark, 6. TSV Homburg, 7. SV Birkenfeld, 8. TV Marktheidenfeld. Endspiel: Waldbrunn – Kreuzwertheim 3:0.

U 9: 1. Dorfkickers Mainschleife, 2. TV Marktheidenfeld, 3. FSV Esselbach-Steinmark I, 4. TSV Uettingen, 5. FV Gemünden-Seifriedsburg, 6. SV Veitshöchheim, 7. SV Altfeld I, 8. DJK Wombach, 9. FC Karbach, 10. SpVgg Waldzell/Ansbach/Roden, 11. FSV Esselbach-Steinmark II, 12. SV Alfeld II. Endspiel: Dorfkickers Mainschleife – Marktheidenfeld 1:0.

U 11: 1. TuS Dorfprozelten, 2. SV Erlenbach, 3. SV Faulbach 1, 4. TV Marktheidenfeld, 5. TSV Uettingen, 6. FC Karbach, 7. SG Burgsinn, 8. FSV Esselbach-Steinmark, 9. SV Waldbrunn, 10. TSV Urspringen, 11. SV Faulbach II, 12. SV Altfeld. Endspiel: Dorfprozelten – Erlenbach 1:0.

U 13: 1. FC Wertheim-Eichel, 2. Würzburger FV, 3. TSV Uettingen, 4. SG Höchberg-Waldbüttelbrunn, 5. JSG Wildbach Maintal, 6. TSV Lengfeld, 7. Dorfkickers Mainschleife, 8. SV Altfeld, 9. SV Bischbrunn, 10. SG Retzbach-Zellingen, 11. JFG Grünsfelder Tal, 12. SV Erlenbach. Endspiel: Wertheim-Eichel – Würzburger FV 4:2, nach 9-m-Schießen.

U 15: 1. SV Altfeld I, 2. SG Altenbuch, 3. FV Gemünden-Seifriedsburg, 4. JSG Mainschleife, 5. JFG Grünsfelder Tal, 6. TV Marktheidenfeld, 7. FC Schweinfurt 05, 8. TSV Homburg, 9. SV Altfeld II, 10. TSV Uettingen. Endspiel: Altfeld I – Altenbuch 3:0.

U 17: 1. TV Marktheidenfeld, 2. JSG Mainschleife, 3. Würzburger FV, 4. SG Uissigheim, 5. SV Kürnach, 6. JFG Grünsfelder Tal, 7. JSG Wildbach Maintal I, 8. JSG Wildbach Maintal II, 9. SV Trennfeld, 10. SG FV Thüngersheim. Endspiel: Marktheidenfeld – Mainschleife 2:1.

Alte Herren: 1. TSV Karlburg, 2. SV Trennfeld, 3. SV Sendelbach-Steinbach, 4. TV Marktheidenfeld, 5. SV Heidingsfeld, 6. SV Altfeld, 7. SG Laudenbach-Himmelstadt, 8. FC Leinach. Endspiel: Karlburg – Erlenbach 6:5, nach 9-m-Schießen.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Altfeld
Marktheidenfeld
DJK Wombach
FC Schweinfurt
Karlburg
SV Erlenbach
SV Veitshöchheim
SV Waldbrunn
TSV Karlburg
TSV Uettingen
TSV Urspringen
TV Marktheidenfeld
Wombach
Würzburger FV
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!