Uettingen

Uettingen macht weiter mit Stephan Spanheimer

Frühe Vertragsverlängerung mit dem Trainer beim Achten der Bezirksliga West. Der Verein ist mit der Arbeit des früheren WFV-Stürmers zufrieden.
Trainer Stephan Spanheimers Vertrag beim TSV Uettingen wurde bereits jetzt verlängert.
Foto: Hans Will | Trainer Stephan Spanheimers Vertrag beim TSV Uettingen wurde bereits jetzt verlängert.

Wie der Fußball-Bezirksligist TSV Uettingen in einer Pressemitteilung schreibt, freue sich der Verein, bekanntzugeben, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Stephan Spanheimer, dem Trainer der ersten Mannschaft, vorzeitig um ein Jahr bis 2021 verlängert wurde. "Der Trainer identifiziert sich komplett mit unserem Verein und der eingeschlagenen Philosophie. Er hat auch in schwierigen Phasen und bei angespannter Personalsituation bis jetzt einen hervorragenden Job gemacht", schreiben Manuel Bachmann (Vorstand Sport) und Teammanager Patrick Friesacher.

Der in Höchberg lebende Spanheimer, früher unter anderem Stürmer beim Würzburger FV und beim TSV Gerbrunn, hat die Mannschaft im Juni dieses Jahres als Nachfolger von Horst Gensler übernommen und belegt mit seinem Team aktuell den neunten Tabellenplatz in der Bezirksliga West.

Themen & Autoren
Uettingen
Höchberg
Horst Gensler
Patrick Friesacher
TSV Gerbrunn
TSV Uettingen
Würzburger FV
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!