Marktheidenfeld

Wie es für die Basketballer weitergeht

Basketball

Vor Weihnachten hatten fast alle unterfränkischen Basketballvereine den Spielbetrieb aufgrund der hohen Inzidenzwerte eingestellt, obwohl die 2G-plus-Regelung eine Fortsetzung des Spielbetriebs zugelassen hätte. Von Seiten des Bayerischen Basketballverbands war damals – anders als von anderen Sportverbänden – keine offizielle Unterbrechung der Saison angeordnet worden. Vielmehr wurde die Entscheidung in die Hände der Vereine gelegt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!