Bad Neustadt

MP+Alle Entscheidungen auf einen Blick: Das war die Relegation 2022 im Fußballkreis Rhön

Wer steigt auf? Wer steigt ab? Wer bleibt in seiner Liga? Inzwischen sind im Fußballkreis Rhön alle Fragen rund um die Relegation beantwortet.
Die Relegation im Fußballkreis Rhön sorgte wieder für große Emotionen, zum Beispiel bei Simon Widmann von der SG Oberleichtersbach/Modlos.
Foto: Anand Anders | Die Relegation im Fußballkreis Rhön sorgte wieder für große Emotionen, zum Beispiel bei Simon Widmann von der SG Oberleichtersbach/Modlos.

Von Ende Mai bis zum Pfingstwochenende lief die Relegation im Fußball-Kreis Rhön. Hier finden sie alle Ansetzungen, alle Resultate und alle Berichte rund um die zehn Partien.Relegation zur Kreisliga RhönFreitag, 27. Mai, 18 Uhr, beim FC Strahlungen: TSV-DJK Wülfershausen – FC Eibstadt 4:2 (1:1)Der Vorbericht: Für 90 Minuten ruht die Freundschaft zwischen Wülfershausen und EibstadtHier finden Sie den Spielbericht: TSV-DJK Wülfershausen bleibt nach einem Fußballfest vor vierstelliger Kulisse in der KreisligaSamstag, 28.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!