Strahlungen

MP+Saison-Aus: Bundesliga-Profi Florian Dietz aus Strahlungen fehlt dem 1. FC Köln monatelang

Die Saison hatte so positiv begonnen für Florian Dietz vom 1. FC Köln. Am Sonntag hat er sich schwer am Knie verletzt. Trainer Steffen Baumgart spendet Trost.
Florian Dietz, Fußball-Profi beim Bundesligisten 1. FC Köln, kommt immer wieder gerne in seinen Heimatort Strahlungen.
Foto: Torsten Leukert | Florian Dietz, Fußball-Profi beim Bundesligisten 1. FC Köln, kommt immer wieder gerne in seinen Heimatort Strahlungen.

Riesen-Pech für Florian Dietz. Der Fußballer im Dienst des Bundesligisten 1. FC Köln hat sich am Sonntag im Spiel gegen die TSG Hoffenheim nach einem Foul schwer am Knie verletzt. Bereits am Mittwoch ist der 24-Jährige in Köln operiert worden. Ihm droht eine monatelange Pause - schon wieder. Dabei hatte die Saison so positiv begonnen für den Strahlunger. Er wird jetzt auf der Straße erkannt und nach Fotos oder Autogrammen gefragt - ob zu Hause in Strahlungen auf dem Platz vor dem Rathaus Ende September oder in Köln.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!