Aubstadt

Junges Talent aus Fürth wechselt zum TSV Aubstadt

Bei einem Testspiel im Sommer 2019 waren Chris-Stephan Dierke (rechts) und Marcel Volkmuth noch Gegner. In Zukunft laufen sie gemeinsam für den TSV Aubstadt auf.
Foto: Rudi Dümpert | Bei einem Testspiel im Sommer 2019 waren Chris-Stephan Dierke (rechts) und Marcel Volkmuth noch Gegner. In Zukunft laufen sie gemeinsam für den TSV Aubstadt auf.

Knapp vier Wochen vor dem geplanten Start des neu geschaffenen Liga-Pokals hat sich Fußball-Regionalligist TSV Aubstadt noch einmal verstärkt. Von der SpVgg Greuther Fürth wechselt Chris-Stephan Dierke nach Aubstadt, wo er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschreibt. Dies gibt der Regionalligist in einer Pressemitteilung bekannt. Der 19-jährige Mittelfeldakteur spielte in der abgelaufenen Saison in der U19-Mannschaft der Fürther in der Bundesliga Süd/Südwest und ist nach Torhüter Lukas Wenzel, Lennart Seufert, Patrick Hofmann, André Rumpel und Nicolas John der sechste Neuzugang der Grabfelder.

Sieben Jahre in Fürth

Dierke wechselte im Sommer 2013 vom FSV Erlangen-Bruck zur SpVgg Greuther Fürth und durchlief seitdem alle Jugendmannschaften der Kleeblättler. „In der U16 hatte ich persönlich ein sehr erfolgreiches Jahr. Als Mannschaft wurden wir als junger Jahrgang damals Meister und ich wurde zusätzlich noch mit der Bayernauswahl in Duisburg Deutscher Meister“, sagt Dierke. „Zum TSV Aubstadt bin ich durch Thomas Kastler gekommen, der momentan dabei ist die Internationale Football Akademie (IFA) Germany aufzubauen, bei der auch ich ein Teil sein werde. Durch ihn wurde ich zum Probetraining nach Aubstadt eingeladen, wo ich die Verantwortlichen von mir überzeugen konnte. Ausschlaggebend für den Wechsel war das Vertrauen der Trainer in mich und die Möglichkeit, in der trainingsfreien Zeit in der IFA Germany auch weiterhin unter professionellen Bedingungen trainieren zu können und mich zu verbessern“, sagt Dierke.

Bereits einmal im Grabfeld zu Gast

Von seinem neuen Team habe er einen sehr guten ersten Eindruck. „Meine Mitspieler haben mich sofort gut aufgenommen. Ich mag, dass der Verein sehr familiär ist und dass jeder jeden kennt. Das bringt ein sehr gutes Klima mit sich und dazu will ich natürlich auch mit meiner Persönlichkeit, aber auch mit meiner Leistung beitragen.“ Ganz unbekannt ist der TSV Aubstadt für Dierke nicht. In der Sommervorbereitung traf er im letzten Jahr mit den U19-Junioren der SpVgg Greuther Fürth in Herbstadt auf den TSV Aubstadt und kassierte damals eine 1:4-Niederlage.„Dort haben wir unsere Grenzen aufgezeigt bekommen. Das hat mir schon gezeigt, dass die Mannschaft sehr gut ist. Mein persönliches Ziel ist es nun, mich in der Regionalliga zu zeigen und durch gute Leistung aufzufallen.“

TSV-Cheftrainer Victor Kleinhenz zeigte sich erfreut über den fünften Neuzugang der Aubstädter. „Chris ist ein junger, fertig ausgebildeter Spieler und passt auch wegen seiner Persönlichkeit in unser Team. Wir freuen uns, dass er sich für einen Wechsel zu uns entschieden hat und werden unser Bestmögliches tun, ihn im Herrenbereich zu etablieren.“ Seinen ersten Einsatz für die Aubstädter könnte Dierke bereits am kommenden Samstag haben. Dann bestreitet der TSV Aubstadt beim Bayernligisten 1. FC Sand sein drittes Testspiel. (fka)

Aubstadts Trainer Victor Kleinhenz (rechts) freut sich über den Wechsel von Chris-Stephan Dierke (links) von der SpVgg Greuther Fürth zum TSV Aubstadt.
Foto: – | Aubstadts Trainer Victor Kleinhenz (rechts) freut sich über den Wechsel von Chris-Stephan Dierke (links) von der SpVgg Greuther Fürth zum TSV Aubstadt.
Themen & Autoren
Aubstadt
Florian Karlein
Deutsche Meister
FSV Erlangen-Bruck
Freude
SpVgg Greuther Fürth
TSV Aubstadt
Vertrauen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)