Heustreu

Pickleball: Der Mix aus drei Sportarten begeistert Jung und Alt bei den Rhön-Open

Das Heustreuer Doppel Marcel Ludsteck (links hinten) und Dominik Weis (rechts hinten) belegte bei den Rhön-Open den dritten Rang.
Foto: Heiko Rebhan | Das Heustreuer Doppel Marcel Ludsteck (links hinten) und Dominik Weis (rechts hinten) belegte bei den Rhön-Open den dritten Rang.

Viele Deutsche haben sicherlich noch nie etwas von der Sportart Pickleball gehört. In den USA sieht das hingegen ganz anders, dort ist Pieckleball die am schnellsten wachsende Sportart. 12 Millionen Spieler schwingen in den Staaten mittlerweile schon die Schläger. Es gibt sogar eine eigene Profiliga, basierend auf einem Turniersystem. Pickleball verbindet Elemente von Badminton, Tennis und Tischtennis. Die Größe des Feldes entspricht knapp einem Drittel der gesamten Fläche eines Tennisplatzes beziehungsweise der Größe eines Doppelfeldes im Badminton. Bei der zweiten Auflage der Rhön-Open auch Zuschauer ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung