Schönau

Ein ganz besonderes Rad

Das Cyr-Wheel gehört seit fünf Jahren zum Wettkampfprogramm des Bayerischen Turnverbandes. Der Lehrgang in Schönau wurde von der Weltmeisterin in dieser neuen Sportart, Carmen Lück aus Donaustauf, geleitet, welche den Lehrgangsteilnehmern ebenfalls ihr akrobatisches Können zeigte.
Foto: Manfred Zirkelbach | Das Cyr-Wheel gehört seit fünf Jahren zum Wettkampfprogramm des Bayerischen Turnverbandes. Der Lehrgang in Schönau wurde von der Weltmeisterin in dieser neuen Sportart, Carmen Lück aus Donaustauf, geleitet, welche den Lehrgangsteilnehmern ebenfalls ihr akrobatisches Können zeigte.

Mit der DJK Schönau wird in Sportlerkreisen der Region seit jeher vor allem das Rhönrad als Markenkennzeichen verbunden. Dies ist nicht verwunderlich, wurde das Sportgerät doch vor nunmehr fast einem Jahrhundert in der Brendtalgemeinde erfunden. Über Jahrzehnte und auch heute sind die Turnerinnen und Turner der DJK Schönau bei Wettkämpfen mit ihrem Rhönrad erfolgreich. Nur ein Reifen Ein recht ungewöhnliches Bild zeigte sich allerdings vor kurzem in der DJK-Sporthalle. Auch da standen Sporträder im Vordergrund. Nicht aber das Rad mit den zwei Reifen, sondern eben ein neues Sportrad, ein Rad mit lediglich ...