Wollbach

Start frei für den Rhön-Grabfeld-Cup-Lauf beim RSV Wollbach

Im vergangenen Jahr startete auch Bürgermeister Thomas Bruckmüller (rechts) mit seiner Familie beim VR-Bank-Lauf des RSV Wollbach.
Foto: Eileen Linser | Im vergangenen Jahr startete auch Bürgermeister Thomas Bruckmüller (rechts) mit seiner Familie beim VR-Bank-Lauf des RSV Wollbach.

Die Laufserie Rhön-Grabfeld-Cup (RGC) findet an diesem Freitag/Samstag, 16./17. Juli, ihre Fortsetzung. Nach den Rhön-Grabfelder Fitnesstagen, die den Sparkassen-Stadtlauf in Bad Neustadt ersetzt haben, ist nun Wollbach der nächste Austragungsort. Der RSV bietet allen regelmäßigen Teilnehmern der Serie, aber auch Neueinsteigern und der Ortsbevölkerung die Möglichkeit, sich rund um ihren Heimatort zu bewegen. Start und Ziel sind am Sportgelände, alle Strecken sind markiert.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung