Hausen

Wer am Wochenende in Hausen läuft, hilft bei der Aufforstung des Gemeindewalds

So soll es auch in diesem Jahr in Hausen sein, für jede Altersklasse wird Bewegung an der frischen Luft geboten. Familie Stock machte es vergangenes Jahr vor und erwanderte mit Hund die Strecke.
Foto: Michaela Greier | So soll es auch in diesem Jahr in Hausen sein, für jede Altersklasse wird Bewegung an der frischen Luft geboten. Familie Stock machte es vergangenes Jahr vor und erwanderte mit Hund die Strecke.

Nach zwei Wochen Pause geht es weiter in der beliebten Laufserie des Rhön-Grabfeld-Cups (RGC). Die kommende Veranstaltung – es ist die dritte in der noch jungen Saison – findet am ganzen nächsten Wochenende in Hausen/Rhön statt. Hier wird "Laufen und Bewegen" seit jeher großgeschrieben, doch in diesem Jahr hat sich das Team um Hauptorganisatorin Sybille Martin etwas Besonderes einfallen lassen. "Laufen in und für die Natur – für alle ein Gewinn", so lautet die Devise. "Der 31. Häusemer Crosslauf wird am kommenden Wochenende nicht nur für die Teilnehmer ein Gewinn, die als Wanderer, Walker ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!