Schweinfurt

Der FC 05 ist bereit für die Titelverteidigung und sucht noch einen Stürmer

Schweinfurter Kader startet mit fünf Neuen, aber deutlich entschlackt in die Vorbereitung auf die Regionalliga-Saison. Zwei Testspiele vor dem Auftakt am 17. Juli in Buchbach.
Die bisherigen fünf Neuzugänge des FC 05 Schweinfurt präsentieren sich beim Trainingsauftakt mit dem Trainerteam. Hinten von links: Trainer Tobias Strobl, Nico Stephan, Bennet Schmidt, Co-Trainer Jan Gernlein, Torwarttrainer Norbert Kleider; vorne: Marco Zietsch, Tim Kraus und Jannik Schuster.
Foto: Anand Anders | Die bisherigen fünf Neuzugänge des FC 05 Schweinfurt präsentieren sich beim Trainingsauftakt mit dem Trainerteam. Hinten von links: Trainer Tobias Strobl, Nico Stephan, Bennet Schmidt, Co-Trainer Jan Gernlein, Torwarttrainer Norbert Kleider; vorne: Marco Zietsch, Tim Kraus und Jannik Schuster.

Nieselregen und 16 Grad. Irgendwie passte das Wetter am Donnerstagnachmittag zu den zurückliegenden Wochen, als der FC 05 Schweinfurt gegen den TSV Havelse, seinerzeit noch unter Bruthitze, den Drittliga-Aufstieg verspielt hatte. Abgekühlt - statt am 24. Juli, wie die Niedersachsen,  gegen Saarbrücken, starten die Nullfünfer am 17. Juli eben in Buchbach. Darauf bereiten sie sich nun in einer Rekord-Minimalzeit vor.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung